Geschichte der AG3D

Aus AG3D
Version vom 3. Juni 2024, 07:59 Uhr von Robertpaessler (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Im Folgenden wird zunächst die Entstehungphase der AG3D wiedergegeben.

  • Robert am 14.07.2019 (20:15 Uhr) per E-Mail an Martin:
    Gibt es Bemühungen eine AG "Digitalisierung" innerhalb der GfU einzurichten?
  • Martin am 15.07.2019 (18:58 Uhr) per E-Mail an Robert:
    Bislang gibt es keine Bemühungen, aber es gab schon Fragen. [...]
    [Wir würden] das natürlich tätig unterstützen, auch mit Arbeit/Zeit, also könnte[n] eine Art Servicestelle dafür sein, und wir könnten gemeinsam Veranstaltungen organisieren. Aber die Initiative, der Aufbau, Agenda, Ziele, Arbeitsprogramm – das sollte aus dem Kreis der Community kommen
  • Robert am 16.07.2019 (08:44 Uhr) per E-Mail an Udo Andraschke:
    Ich habe in Auswertung der Sammlungstagung mit Matrin Stricker über eine AG "Digitalisierung" gesprochen. […] Wie stehen Sie dazu?
  • Udo Andraschke am 16.07.2019 (09:17 Uhr) per E-Mail an Robert:
    Ich halte das für überaus sinnvoll, vor allem auch mit Blick auf mehr gemeinsame Lösungen/ Diskussionen innerhalb der Community bzw. eines Community-Buildings. […] Und auch sonst: der Austausch über gutes Digitalisieren und die Möglichkeiten und Grenzen wäre wichtig. Wir haben da meines Erachtens einigen Nachholbedarf, auch weil das Digitalisieren noch vielen als mühsam und weniger als Chance erscheint. Wenn Sie da einen Vorstoß wagen wollten, wäre das großartig.
  • Tagung in Nürnberg mit Gesprächen zwischen Maria, Martin, Robert und Udo Andraschke am 05.11.2019 über ein 3D-Netzwerk (AG "Digitalisierung")
  • Gespräche zwischen Maria und Robert anlässlich des 4. Workshops: Digitalisierung in den Geowissenschaften - Oberflächen von Objekten - am 04.06.2020 über ein 3D-Netzwerk
  • Robert am 04.06.2020 (13:04 Uhr) per E-Mail an Martin:
    [...] ich möchte das Thema noch einmal ansprechen. [...] Können wir nächsten Dienstag (09.06.) ab 11 Uhr brainstormen.
  • Internes digitales Treffen von Maria, Martin und Robert am 09.06.2020 mit einem Brainstorming
    Anlegen eines kollaborativen Dokuments
    Aufgabe für Robert einen Entwurf für einen Aufruf zu schreiben
  • 2. internes digitales Treffen von Maria, Martin und Robert am 06.08.2020
  • 3. internes digitales Treffen von Maria, Martin und Robert am 26.08.2020
  • Newsbeitrag der Koordinierungsstelle für wissenschaftliche Universitätssammlungen in Deutschland vom 09.09.2020:
    Austausch über die 3D-Digitalisierung von Sammlungsobjekten (Link)
  • 4. internes digitales Treffen von Maria, Martin und Robert am 23.09.2020
  • 5. internes digitales Treffen von Léonie, Maria, Martin und Robert am 07.10.2020
  • 1. Digitales Treffen der AG3D am 04.11.2020